Verschiedene Linux-Distributionen lassen sich unter Windows nutzen.

Kurze Anleitung:
In der Windows-Software die neue Option
Windows Subsystem for Linux
wählen.

Windows Subsystem for Linux wählen

Danach ist über die CMD (Eingabeaufforderung) der Befehlt bash freigeschaltet (beim ersten Mal installiert sich der Krams):

Danach über die Befehlsaufforderung CMD den Befehl bash nutzen

Quelle mit Video:
https://winfuture.de/news,102197.html